Im Auftrag der Stadtwerke Leer inspiziert die Firma Augustin derzeit die Kanalisation in der Leeraner Fußgängerzone.

Kamera inspiziert Kanalisation in der Fußgängerzone

Im Auftrag der Stadtwerke Leer inspiziert die Firma Augustin derzeit die Kanalisation in der Leeraner Fußgängerzone (im Abschnitt von der Ledastraße bis zum Bahnhofsring). Eine Satellitenkamera, die durch den Hauptkanal fährt, liefert Bilder von seinem Zustand und vom Zustand der Abzweiger, die zu den einzelnen Häusern führen. Der Grund für diese Untersuchungen: Die Stadt Leer möchte die Fußgängerzone modernisieren. In diesem Zusammenhang planen die Stadtwerke, die Kanalisation zu sanieren.

Gepostet von Stadtwerke Leer AöR am Donnerstag, 12. März 2020
Video + Text wurde uns freundlicherweise von den Stadtwerken Leer zur Verfügung gestellt.

Im Auftrag der Stadtwerke Leer inspiziert die Firma Augustin derzeit die Kanalisation in der Leeraner Fußgängerzone (im Abschnitt von der Ledastraße bis zum Bahnhofsring). Eine Satellitenkamera, die durch den Hauptkanal fährt, liefert Bilder von seinem Zustand und vom Zustand der Abzweiger, die zu den einzelnen Häusern führen. Der Grund für diese Untersuchungen: Die Stadt Leer möchte die Fußgängerzone modernisieren. In diesem Zusammenhang planen die Stadtwerke, die Kanalisation zu sanieren.